gratis singlebörse tirol jerzens ESC 2013: Margaret Berger – Elektropop aus Norwegen (1/39)

gay online dating china Margaret Berger wurde am 11. Oktober 1985 in Hitra (Trondheim) geboren. Die norwegische Sängerin fing schon früh an musikalische Erfahrungen zu sammeln. So sang sie bereits in einem Chor und hat im Alter von 12 Jahren sogar ihre eigenen Songs geschrieben.

single ladies in kampala uganda Im Jahr 2004 erreichte sie den 2. Platz in der norwegischen Version von Deutschland sucht den Superstar. Noch im gleichen Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Album und konnte damit Erfolge verbuchen. Für sie ging die musikalische Karriere immer weiter bergauf – auch heute feiert sie noch große Erfolge.

speed dating calgary over 50 Im norwegischen Vorentscheid “Melodi Grand Prix” ging sie als Siegerin hervor und darf somit zum Eurovision Song Contest nach Malmö reisen. Dort wird sie sich am 16. Mai 2013 im Semifinale mit dem Song “I Feed You My Love” beweisen und damit auf einen Finaleinzug hoffen. Eine Kostprobe zu dem Song könnt ihr euch dating website in russia verschaffen.